Blog für Streckenflieger und Aspiranten

 

Für alle die auf Strecke gehen möchten findet sich hier Platz

für Verabredungen, Diskussionen oder alles rund das Thema

Streckenfliegen.

 

Viele Spaß!

Kommentare: 74
  • #74

    Ulf (Sonntag, 13 August 2017 21:24)

    Da sich beim letzten SteckiHock auch wieder keiner eingefunden hat habe ich die restlichen Termine dieses Jahr abgesagt. Sollten ein paar Leute im Herbst/Winter Interesse haben, auch alle TechnikHock für alle Könnerstufen, meldet euch einfach bei mir. Ansonsten danke für die rege Teilnahme bis dahin, mir hat´s Spass gemacht.

  • #73

    Ulf (Freitag, 19 Mai 2017 12:28)

    StreckiHock findet heute statt.

  • #72

    Ulf (Dienstag, 21 Februar 2017 23:02)

    Fr. 24.2. Strecki's Hock: Es geht wieder los... Fanas, Bezau, Bassano und wo es sonst noch geht.

  • #71

    Ulf (Donnerstag, 19 Januar 2017 19:44)

    Da ich noch keine positive Rückmeldung habe sage ich den Strecki´s Hock für morgen ab.

  • #70

    Ulf (Montag, 19 September 2016 22:41)

    Morgen wieder StreckiST in Kressbronn. DHV-XC abgeschlossen. Zeit für einen kleinen Rüchblick. Was beibt noch im Herbst?

  • #69

    Ulf (Montag, 25 Juli 2016 17:11)

    Morgen StreckiST: Fiesch, Engadin, Garmisch (Helmut?), Feltre (Joe)...

  • #68

    Florian (Samstag, 25 Juni 2016 17:49)

    Die neueste Version von XC Track kann jetzt auch externe GPS Daten und Vario über Bluetooth verarbeiten, z.B. vom XCTracer. Hab's schon ausprobiert, funktioniert tadellos.
    http://xctrack.org/index.php?title=Change_Log

  • #67

    Ulf (Dienstag, 21 Juni 2016 15:10)

    http://lu-glidz.blogspot.de/2016/06/schirmtest-swing-nyos.html

  • #66

    Ulf (Sonntag, 12 Juni 2016 11:55)

    Aktuelle Luftraumaktivitäten für heute und morgen
    http://airspace.xcontest.org/app/overview

  • #65

    Ulf (Donnerstag, 02 Juni 2016 11:01)

    Auch Alptherm neu gibt es für die ganzen Alpen, ihr müsst nur mal unten stehenden Link mit 100 (Mittelwallis) bis 123 (Veneto) eingeben.
    https://www.austrocontrol.at/flugwetter/index.php?id=560&lang=de&tag=heute&region=100

  • #64

    Ulf (Dienstag, 26 April 2016 11:37)

    Alptherm gibt es für die ganzen Alpen, ihr müsst nur mal unten stehenden Link mit 100 (Mittelwallis) bis 123 (Veneto) eingeben.
    http://www.flug-wetter.at/alptherm/Allgemeines/mo_gggg.html?region=100

  • #63

    Florian (Montag, 25 April 2016 21:24)

    Hat sonst noch jemand Interesse an Pfingsten zur Paragliding Challenge nach Greifenburg zu fahren?

  • #62

    Ulf (Sonntag, 24 April 2016 14:27)

    Chemische Wärmepadstest:
    http://www.sjk-frankfurt.de/pages/jagdverein/sjk-test-und-tip.php

  • #61

    Ulf (Sonntag, 24 April 2016 10:33)

    http://lu-glidz.blogspot.de/2016/04/freie-flugkarten-fur-alle.html?m=1

  • #60

    Ramona (Samstag, 09 April 2016 22:54)

    Thema Fanas
    Hab hier Infos zum Luftraum LS-R3 Speer über dem Walensee gefunden.
    Interessant ist vor allem Kap. 1.3 Aktivierungszeiten:
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&ved=0ahUKEwjKrsKBt4LMAhVDJQ8KHbcrCNsQFggnMAE&url=https%3A%2F%2Fwww.admin.ch%2Fch%2Fd%2Fff%2F2011%2F1343.pdf&usg=AFQjCNGTwBqF0Wj8vL9hgFddsrYlH6PcmA&cad=rja

  • #59

    Ulf (Montag, 04 April 2016 22:30)

    Strecki´s Hock 5.4.: Fanas Alternativen: Braunwald (siehe Flug unten), Pany und 2.5h fahren um an der Alpensüdseite Monera zu fliegen.

  • #58

    Ulf (Freitag, 25 März 2016 10:45)

    Hammerflug: 166 FAI Tödi-Walensee-Fanas-Disentis im Tiefflug
    http://www.xcontest.org/world/en/flights/detail:mimu/24.03.2016/09:27

  • #57

    Ulf (Montag, 21 März 2016 23:44)

    Strecki´s Hock morgen: Neue Varianten von Fanas aus und wo geht´s jetzt noch los.

  • #56

    Ulf (Mittwoch, 24 Februar 2016 12:17)

    iOximeter: Blutsauerstoff messen per Smartphone App
    Sportler oder auch Hobby-Piloten, die den Sauerstoffgehalt in ihrem Blut überwachen möchten, können sich das Gerät für 39 US-Dollar über die Webseite des Jungunternehmens bestellen ...
    http://www.xing-news.com/reader/news/articles/206111?newsletter_id=11405&xng_share_origin=email

  • #55

    Ulf (Freitag, 19 Februar 2016 13:59)

    Di 23.02. 19:00 Strecki's Hock: Funken mit Gerhard (bringt eure Geräte mit). Bassano, Stubai.

  • #54

    Ulf (Montag, 25 Januar 2016 19:13)

    Di 26.01. 19:00 Strecki's Hock: Breitenberg und Funkgeräte (bitte mitbringen)

  • #53

    Ulf (Montag, 04 Januar 2016 12:50)

    Mal schauen was da für den Luftraum in Fiesch und Locarno noch raus kommt für 2016. So siehts nicht gut aus für Fiesch.
    https://www.shv-fsvl.ch/sicherheit/news-luftraum/newsdetail-luftraum/article/1813/585/chash/2b088b0672857151a8dae5229bbdd4f0/

  • #52

    Ulf (Freitag, 04 Dezember 2015 10:25)

    Sorry Jörg, hab´s erst jetzt gesehen. Grundsätzlich finden die Termine aber immer statt. Sonst nehme ich sie raus. Teilweise stelle ich erst kurzfristig ein Thema ein. Aber auch ohne findet es statt - gibt immer was zu erzählen.

  • #51

    Jörg (Montag, 16 November 2015 14:45)

    Wenn nicht, dann bitte aus der Terminliste nehmen. Merci!

  • #50

    Jörg (Dienstag, 10 November 2015 09:58)

    Hi Ulf! Findet der Hock am 24.11. statt?

  • #49

    Ulf (Dienstag, 27 Oktober 2015 13:19)

    Jahresabschluss, da schauen wir uns ein paar schöne Flüge an.

  • #48

    Ulf (Sonntag, 20 September 2015 19:11)

    Am Di. werden wir das Thema Dolos nochmal angehen.

  • #47

    Paul (Mittwoch, 19 August 2015 19:53)

    Die Kollegen vom GSV Staufen/ Vorarlberger Aeroclub laden ein zur Busausfahrt 03.-04.10.2015, Gastpiloten sind herzlich eingeladen, ich hab mich schon angemeldet:

    http://www.gsv-staufen.at/cms/files/gsv-staufen/News/ausflug_aeroclub_gsvstaufen_oct2015.pdf

  • #46

    Ulf (Dienstag, 18 August 2015 19:49)

    Am nächsten Strecki´s Hock am 25.8. bin ich im Urlaub (Dolos wurde gewünscht und es gibt sicher auch einiges zu erzählen), also lasst euch nicht abhalten euch zu treffen.

  • #45

    Ulf (Donnerstag, 30 Juli 2015 17:49)

    http://www.amazon.de/Baofeng-UV-5R-Dual-Frequency-Anzeige-Programmierkabel-Gebrauchsanleitung/dp/B007XRHC54 42 Euro
    http://www.conrad.de/ce/de/product/655558/Albrecht-Handscanner-AE-33-H-27033-AE-33-H ~60 Euro Neuffener machen gerade Sammelbestellung da am Neuffen-West jetzt Flugfunk abhören Pflicht ist.

  • #44

    Ulf (Dienstag, 28 Juli 2015 12:24)

    Wie ich gute Flugtage früher erkenne
    http://dhv.de/web/fileadmin/user_upload/e-infos/2015/dhvinfo194/index.html
    Seite 50+

  • #43

    Paul (Montag, 27 Juli 2015 17:18)

    Könnte man vielleicht mal einen Kollegen von unserem Nachbarverein GSV Staufen zum XC-Treff einladen, natürlich inkl. Verpflegung, das würd ich gerne übernehmen, was die im BreWa für Streckenflüge von unbekannten Startplätzen (Stutenbauer, Hochälpele, ...) machen ist der Wahnsinn, wir sollten uns mal dringend austauschen und die Modalitäten klären, möchte hier ungern auf eigene Faust loslegen.
    http://www.xcontest.org/gsv-staufen/fluge/

  • #42

    Ulf (Mittwoch, 22 Juli 2015 10:47)

    Nächster Strecki´s Hock: Auf mehrfache Nachfrage und den Wegfall vom Gleitsegelwetter das Thema SommerStreckenWetter und Gebiete. Alptherm verändert auch gerade ständig über Nacht seine Prognosen. Somit ist es sehr schwierig einen guten Tag vorab zu erkennen (so wie gestern einer war, Flims-Fiesch).

  • #41

    Ulf (Dienstag, 21 Juli 2015 15:37)

    https://www.nova.eu/de/stories/artikel/detail/News/eine-fruehlingshafte-dreiecksbeziehung/

  • #40

    Ulf (Mittwoch, 17 Juni 2015 15:27)

    Link zu den Unterlagen des tollen Luftraumseminars
    https://www.austrocontrol.at/piloten/season_opener_2015
    hier LOWI: ATC Infos (Innsbruck)
    Laut Michael darf die FDH TMZ von Segelflugzeugen auch ohne Transponder beflogen, An-/Ab-meldung per Flugfunk erwünscht, aber nicht erforderlich. Er klärt das nochmal defintiv ob das auch für Gleitschirm und Drachen gilt wovon er im Moment ausgeht. D.h. vom Pfänder oder Brewa kann bis Linie Langenargen-Blaue Lagune-Tettnang geflogen werden. Westlich der CTR FDH entsprechend.

  • #39

    Ulf (Donnerstag, 21 Mai 2015 21:14)

    16.06.15 anstatt 23.6. Strecki´s Hock
    Luftraumseminar mit Fluglotsen (FDH) und Gleitschirmflieger Michael Swoboda
    Das Thema Gruppenfliegen gehen wir dann nochmal bei einem unserer weiteren Termine an.

  • #38

    Ulf (Montag, 18 Mai 2015 22:24)

    Strecki Thema:
    Fliegen in der Gruppe - viele haben Interesse, lasst uns mal drüber reden wie das gehen könnte.
    Einige haben eine neue Ausrüstung - Wie fliegt sie sich?

  • #37

    Ulf (Montag, 20 April 2015 18:41)

    Den Vorschlag von Peter find ich gut. Es sind ja jetzt viele in Fanas geflogen und da sind sicher bei jedem einige Besonderheiten zu Tage gekommen. Hier noch ein FAI von Bezau/Didi aus über Fanas (geht auch grösser oder vom Nebelhorn aus).
    http://xcplanner.appspot.com/?l=leonardo&p=%7Dtl%60Hsab~%40ubGxs%40%7DsDoqEqkFmQ~uE_YjeFlkG%60xOzjGncLcgAr%7DEjaCjpG~AdxG%60%7BFlbMa_AlyKbaKr~JrpT%7CkT%7CuH%7BtBdaRqfN%7Cg%60%40g%60GrxIuHdtPgxEdcIyiCp%7BUe%7BN%7CbWna%40vzUmL%7BzY%60yAwxJc%60Bed%5DwqBk%7CUn_%40ahJ_bEmfJ&s=24.0&a=4000

  • #36

    Ulf (Freitag, 17 April 2015 14:35)

    Beim Thermikmagazin gibt´s neue Fliegerschuhe (37-41) grad für 45 Euro! Modell 2010/11. Thermik.at

  • #35

    Ulf (Freitag, 17 April 2015 11:16)

    http://glidermeteo.ch/

  • #34

    Peter (Donnerstag, 16 April 2015 08:13)

    3 (kurze) Vorschläge für nächsten XC-Hock:
    1) Ich kann beim das Hochfelln-Video von Burki und Thorsten mitbringen: Gutes Video für Abschnitt bis Steinplatte, dauert nur ca 10 Min.
    2) Wetter: schnell und einfach die richtig guten Hammer-XC-Tage erkennen (Topmeteo ist leider nur ein mäßiger Ersatz für die guten und schnell lesbaren Vorhersagen von Hörmann, die es nicht mehr gibt). Wer hat hier die besten Tipps ?
    3) Erfahrungsaustausch zu Fanas im April 2015: Joe, Jochen, Manuel, Alex u.a. könnten hier zu Ihren schönen XC-Flüge berichten.

  • #33

    Ulf (Montag, 30 März 2015 14:02)

    Variodaten in Gleitschirmvideo einblenden.
    von Armin Harich
    https://vimeo.com/120967328

  • #32

    Ulf (Montag, 23 März 2015 22:41)

    Danke nochmal an Peter, super das wir die Infos auch zum nachlesen haben. Wäre schön wenn weitere Vortragende sich melden (muss auch nicht ganz so ausführlich sein).
    Thema für den nächsten Termin steht noch aus.
    @Joe: Sieht gut aus, aber du musst noch nach Bad Gastein. Bei Nord-Wind muss man im Pinzgau auf die andere Seite.
    Gruss Ulf

  • #31

    Joe (Sonntag, 22 März 2015 12:48)

    Hallo zusammen,
    habe gerade das schlechte Wetter genutzt um von den Hochfelln 300er Heros zu lernen.
    Hier meine Streckenplanug: http://xcplanner.appspot.com/?l=xcontest&p=ykobHc%7DskA_cB_%7BAzeBfxAr%7CI%7DsCbiE%7D%7DE%60yH%7Cx%40v%7BBn%7CBr%7BK%7CfGrtNrkI%60bGkDlwEiC%7CcC~nDtoEj_ApuBrpMn%60DlhRb_Cfae%40fy%40dxSeoDs%7Cy%40ygDchRyt%40krOfF%7BvLoMyhh%40hCahSmhBybHpuBgwHww%40_cIm%60AgxHuwAsdFwtBp~Gis%40ljCe%7DFlT%7B~Aip%40%7BkAxqHg%60BhdPagFt%7BCyeCtaBqeDnhDkbFn%60GatCwIatJpbRylBbjA%7B%7CA%60Oe%7BBtAyrBnjCdAzhC%7D%7CBnaA_%5E%7CiCau%40~T_PcD&s=20.0&a=250

    Gruß Joe

  • #30

    Peter (Mittwoch, 18 März 2015 23:52)

    Habe die Hochfelln-XC-Präsentation aufgrund der Anmerkungen beim gestrigen Vortrag überarbeitet und Joe zugeschickt, auch die XC- und Sicherheits-Strategie.

    Kurzfassung:

    Hochfelln: ein guter XC-SP ?
    - teils sehr kurzes Startfenster (Wolke beob.),
    + gut bei Ost und Süd und Nullwind
    + auch gut zu Fuß / ohne Seilbahn erreichbar
    Westwind-Warnung:
    http://www.windfinder.com/report/chieming
    Falls hier nachts / morgens auch nur etwas Westwind
    angezeigt wird: Alternativen zum Hf suchen.
    Grund: Chieming liegt frei an der Ostseite des Chiemsees.
    Bei Seilbahn-Revision: zu Fuss ca. 500 Höhenmeter ab Steinbergalm:
    http://www.steinberg-alm.de/

    Videos:
    https://vimeo.com/13759051
    Leider fliegt Sepp Gruber eine eher ungewöhnliche Route:
    http://dhv-xc.de/xc/modules/leonardo/index.php?name=leonardo&op=show_flight&flightID=155838
    Die ersten 5 min zeigen aber einen guten Eindruck vom SP
    Etwas besser:
    http://thermikwolke.de/der%20streckenflugfilm/wissenswertes%20streckenflugfilm.html
    Immerhin zeigt uns Thorsten, dass es auch Experten schaffen können, sogar an der Steinplatte fast abzusaufen …Danach dreht er gefrustet um, das ist also auch nur zum Teil hilfreich.
    (Kann ich beim nächsten Mal mitbringen:
    Gute Teilbeschreibung für Abschnitt bis Steinplatte)

    Didi ist „der“ Experte
    (aber Achtung: fliegt teils sehr tief)
    (wichtig: Referenzpilot für den 3.Schenkel)

    Hochfelln: eigene Erfahrungen
    Erster Schenkel:
    Abflughöhe am Hochfelln (und über Haaralm)
    möglichst über 2200 m, sonst parken
    Weitsee mit Maximalhöhe überfliegen,
    Dürnbachhorn notfalls einparken und Grat absuchen, schwächelt manchmal

    zwischen Dürnbachhorn und Steinplatte:
    oft Konvergenz mit geringen Sinken auf „Grenzlinie“,
    aber auf Wolken und GS achten, beste Linie suchen

    Wallerberg:
    „geht immer“: falls Wallerberg (Ost-, Süd-, West-Seite, auch relativ tief) nicht geht, ist es kein XC-Tag.
    max. Höhe wg. weiter Querung

    Karstein:
    falls großer Höhenverlust:
    ruppige Rinnen in Südseite funktionieren immer
    dann nach Süden „Rippen“ entlang zum Pass fliegen
    aber auf GS achten: keine fixen Abriss-Stellen !

    gute Alternative nach Westen:
    Talquerung Richtung Steinbergkogel, Südseiten der
    Rippen davor sind früh noch nicht überspült

    dann weiter schnell den Grat entlang delfinieren
    und zum Hammerbart am grossen Rettenstein

    Zweiter Schenkel:
    Pass Thurnquerung (beide Richtungen):
    Wolkenbild prüfen,
    Resterhöhe pausiert sehr oft,
    dafür geht aber Wildkogel-Ausläufer tief

    Wahl des ersten WP:
    ab Krimml/nach Gerlos schwieriges Gelände
    tief geht nix mehr weil Talboden hoch ist
    zudem Timing im Auge behalten, teils schwierig:
    wer zu weit nach Westen fliegt,
    „verfliegt“ die Zeit für den 3. Schenkel

    Timing-Regel: „3plus – 3minus – 3plus“
    10:00 Start, 13:00 – 14:00 1.WP, 16:00 2.WP

    Dritter Schenkel bei Nordwind sehr schwierig
    Generell:
    Timing beachten: 16:00 bis 19:00
    (NW-Seiten der felsigen Hochgebirge gehen
    meist nicht bis Sonnenuntergang wie im Süden,
    eine 1/4 – Stunde kann entscheidend sein)
    Saalfelden reicht meist schon für FAI
    Referenz: Didi (aber selber auf „gute“ pot. LP achten !)

    Hochfelln: eigene Flugtage
    (Analyse der Experten-Flüge ist an diesen Tagen
    einfacher, da Wetter und Flugbedingungen bekannt)

    Ca. 20 Hf-Flüge seit 2008
    (Absaufer bisher nur direkt nach dem Start oder erst ab Pinzgau, der erste Schenkel ist am einfachsten)

    8 XC-Flüge über 80 km
    7 lokale Flüge bis 30 km
    und 5 Absaufer (Landung an der Thorau-Alm: Murmeltiertage …)

  • #29

    Joe (Mittwoch, 18 März 2015 22:23)

    Peter hat zugesagt die Präsentation zur Verfügung zu stellen. Sobald ich sie habe sende ich sie Dir. Evtl. Macht es Sinnauf der HP solche Sachen bereitzustellen.

  • #28

    Jochen (Mittwoch, 18 März 2015 11:08)

    Ich wäre gestern liebend gerne zum Strecki Hock gekommen, doch ich lieg mit Krippe flach. Kann jemand eventuell von den Anwesenden das Wichtigste vom Abend zusammenfassen? Dank und Gruß Jochen

  • #27

    Chris (Montag, 16 März 2015 18:55)

    Hochfelln: https://vimeo.com/13759051

  • #26

    Florian (Donnerstag, 19 Februar 2015 20:22)

    Meteo Schweiz hat kürzlich seine Internetseite neu gestaltet und bietet jetzt sehr schön animierte Windkarten für den Alpenraum:
    http://www.meteoschweiz.admin.ch/home.html?tab=wind

    Die Auflösung ist dabei deutlich feiner als die des GFS Wettermodells. Mehr Wissenwertes dazu hier:
    http://www.meteoschweiz.admin.ch/home/mess-und-prognosesysteme/warn-und-prognosesysteme/cosmo/cosmo-modelle.html

    Könnte sehr interessant für die Streckenplanung sein...
    zumindest bietet es einen schnellen Überblick über den Prognosezeitraum.

    Gruß Florian

  • #25

    Ulf (Dienstag, 10 Februar 2015 22:15)

    Nächster Termin 17.3. Peter wird was zum Hochfelln erzählen.